1901_2.jpg

UNSERE GESCHICHTE

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts beschloss ein englischer Ingenieur namens James Marshall, seiner Frau das wertvollste Gut überhaupt zu schenken – perfekten Schlaf. Marshalls Matratze war eine bahnbrechende Innovation: Erstmals wurden einzeln in Taschen eingenähte Stahlfedern verwendet, die für ein noch nie dagewesenes Komforterlebnis bürgten und Vispring zum Inbegriff für Luxus machten.

HANDWERKSKUNST

Ein maßgefertigtes Vispring-Bett bürgt für ultimativen Komfort und erholsame Nachtruhe. Unsere Handwerksmeister arbeiten mit Techniken, die über ein Jahrhundert hinweg perfektioniert wurden, und verbinden einzeln in Taschen eingenähte Federn mit den feinsten Materialien, die die Natur zu bieten hat.